Bewerber*innen

Jetzt bewerben & dabei sein!

Die Bewerbungsphase für das aktuelle Wettbewerbsjahr ist jetzt offen und läuft noch bis zum 18. Februar. Unter dem Reiter Wettbewerbsjahr gibt es noch mehr Informationen zum Ablauf. Hier könnt Ihr euch bewerben:

Das bieten wir

Leader Pitch

Jedes Finalteam hat die Möglichkeit, 2 Monate vor dem Finale seine Idee vor Leadern aus Politik und Wirtschaft vorzustellen um qualifiziertes Feedback zu erhalten und von deren Netzwerk zu profitieren.

Netzwerk

Wir verstehen unseren Bewerbungsprozess als Reise, bei der Ihr eure Idee und eurer Business Model schärfen könnt um euren Impact zu maximieren. Dabei wollen wir euch optimal mit unserem Netzwerk und der Expertise unserer Partner unterstützen.

Unterstützung

Die Gewinner-Teams erhalten ein projektgebundenes Preisgeld. Der Betrag für Euer Team richtet sich nach dem begründeten Bedarf für die Umsetzung Eures Projekts. In den letzten Jahren wurden pro Team Preisgelder in der Spanne von 1.500 bis 7.500 Euro vergeben.

Alle Vorteile einer Bewerbung

Finanzielle Unterstützung

Die Gewinner-Teams erhalten ein projektgebundenes Preisgeld. Der Betrag für Euer Team richtet sich nach dem begründeten Bedarf für die Umsetzung Eures Projekts. In den letzten Jahren wurden pro Team Preisgelder in der Spanne von 1.500 bis 7.500 Euro vergeben

Beratung &
Mentoring

Für jedes Gewinnerteam versuchen wir einen Mentor zu finden, der das Team optimal unterstützt. Die Gewinnerteams erhalten außerdem Coachings durch unsere Partner, wie z.B. die Social Entrepreneurship Akademie.

Publicity &
Berichterstattung

Durch unseren Wettbewerb wollen wir auf eure überzeugenden Ideen aufmerksam machen damit möglichst viele Leute von eurem Social Startup erfahren. Unser Motto: “Tue Gutes und sprich darüber”.

Pitch vor Politik & Wirtschaft

Jedes Finalteam hat die Möglichkeit, 2 Monate vor dem Finale seine Idee vor Leadern aus Politik und Wirtschaft vorzustellen um qualifiziertes Feedback zu erhalten und von deren Netzwerk zu profitieren. Dieses Jahr sind unter anderem mehrere CEOs mit an Board.

Zugang zu unserem Netzwerk

Als etablierter Wettbewerb im Bereich “Social Entrepreneurship” sind wir optimal vernetzt und möchten euch dieses Netzwerk bestmöglichst zur Verfügung stellen.

Zugang zum SZ-Wirtschaftsgipfel

Alle Finalteilnehmer bekommen von uns Tickets für den SZ-Wirtschaftsgipfel.

Das solltet ihr für eine Bewerbung mitbringen

Problemlösung

Social Start-ups und Teams, die kreativ und innovativ aktuelle lokale und globale gesellschaftliche, soziale oder ökologische Probleme lösen.

Projektstatus

Start-ups, die sich in der Planungs-, Gründungs- oder Aufbauphase befinden. Auch Start-up Ideen in der Orientierungsphase sind willkommen! Wenn euer Unternehmen also noch gar nicht oder seit weniger als 5 Jahren im Handelsregister eingetragen ist, dann bewerbt euch!

Fragen? Antworten!

Anja Nachtmann

Ressortleiterin Netzwerk

netzwerk@generation-d.org

Scroll to Top